Über die Autorin

Ich bin Julia Mensch-Müller

Und bin die „Mama“ von Skippy Karfunkel und seinen Freunden. Ich bin 1985 in Würzburg geboren und habe bereits als Kind allem und jedem besondere Namen gegeben. Meine große Leidenschaft für Kindergeschichten habe ich zum ersten Mal während meines Germanistikstudiums vertieft, indem ich in Eigenregie ein Kinderbuch rund um „den kleinen Mann im Mond“ veröffentlicht habe. Heute, über 10 Jahre später, habe ich selbst zwei kleine Kinder und zum Schreiben zurückgefunden. Als Mama versucht man die kleinen Sorgen und Probleme seiner Kinder auf die unterschiedlichsten Weisen anzugehen und gemeinsam mit ihnen zu lösen. Ängste vor der Dunkelheit, die ersten Streitigkeiten mit der besten Freundin, das an sich selbst Glauben und das Vermitteln von Werten und Idealen, die man als Eltern für wichtig erachtet – all diese Themen spiegeln sich in kindgerechter Art und Weise in den Abenteuern rund um die Gute-Nacht-Geschichten-Fledermaus wieder. Immer mit dabei die selbstgemachten Illustrationen. Gerade hierbei war es mir besonders wichtig, dass die Charaktere auch so aussehen, wie ich es mir als Autorin ausgemalt habe. Ich gestalte daher alle Bilder selbst. Sowohl Skippy, als auch Eusebius Säusel und alle anderen Freunde sind meiner Fantasie und Feder entsprungen. Je nach Tagesverfassung widme ich mich mal mehr dem Schreiben, oder dem Zeichnen.

Mit der wöchentlichen Hörbuch-Reihe über Skippy Karfunkel, konnte ich als Autorenneuling immer wieder abtasten, was Kinder gut finden, was gern gehört wird, welche Verbesserungen sinnvoll wären und und und. Nach kürzester Zeit hatten die Skippy-Geschichten einen festen Stamm an Zuhörern auf Facebook und Instagram und der Wunsch nach einem Buch wurde lauter. Jetzt, wenige Wochen nach Beginn unserer Hörbuch-Reise, blicken wir auf 10 Folgen „Skippy Karfunkel – Nächte voller Abenteuer“ zurück und freuen uns auf das kommende Buch, die überarbeiteten Hörbuch-Folgen und jede Menge neue Abenteuer mit der beliebten Gute-Nacht-Geschichten-Fledermaus!